Achtung bei SMS und Mails von Paketdienst

Achtung bei SMS und Mails von Paketdienst

Die Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor einer aktuellen Phishing-Masche. Der Absender gibt sich als bekannter Paketdienst, wie DHL oder UPS, aus. In den Mails befindet sich ein Link zur Sendungsverfolgung.

Wer den Link anklickt, wird aufgefordert, eine zip-Datei herunterzuladen. Die Verbraucherzentrale Brandenburg VZB rät dringend, die Datei nicht zu öffnen, da sie in der Regel Schadsoftware enthält.

Schreibe einen Kommentar