Geschäftsideen-Wettbewerb für Gründerinnen

Geschäftsideen-Wettbewerb für Gründerinnen

Das Projekt guide startet den Geschäftsideen-Wettbewerb für Gründerinnen best concept. Ausgezeichnet werden die aussagekräftigsten und überzeugendsten Geschäftskonzepte. Die Gründerinnen werden für die Einreichung ihrer Konzepte nicht nur mit einem individuellen Feedback der fachkundigen Jury belohnt, sondern auch mit wertvollen, gründungsbezogenen Sachpreisen wie Coaching- oder Seminar-Gutscheinen. Mit ihren Konzepten sollen die Gründerinnen zeigen, dass sie Kunden und Kapitalgeber von ihrer Unternehmensidee begeistern können sowie die Tragfähigkeit des eigenen Geschäftsvorhabens kritisch unter Beweis stellen.

Alle gründungsinteressierten Frauen in Bayern sind aufgerufen, ihre Konzepte für best concept im guide-Projektbüro im Gewerbehof Westend einzureichen. Abgabeschluss ist der 1. Juni 2016 um 12 Uhr. Die Prämierungsfeier findet am 19. Oktober 2016 um 11 Uhr im Konferenzzentrum München statt. Alle Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen finden Interessentinnen im best concept-Leitfaden auf der Website www.guide-muenchen.de oder im guide-Projektbüro unter der Telefonnummer 089 – 32 19 78 12 sowie per Mail unter bestconcept@guide-muenchen.de.

Projektträger von guide ist der Verein GründerRegio M, die auch vom BDS Bayern unterstützt wird. Das Projekt guide wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und das MBQ Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm der Landeshauptstadt München – Referat für Arbeit und Wirtschaft.