Newsletter 1-2016

Mitgliedsbeitrag 2016

Informationen zum Mitgliedsbeitrag 2016

Ihr Mitgliedsbeitrag ist die Voraussetzung für die Arbeit in unserem Verband. Damit finanzieren Sie die Netzwerkarbeit vor Ort und in den Bezirken, die Servicedienstleistungen und unser gemeinsames Engagement für positive politische Rahmenbedingungen. Sofern wir eine Einzugsberechtigung von Ihnen vorliegen haben, erfolgt der SEPA-Lastschrifteinzug Anfang Februar von Ihrem Konto.
Ihren Kontoauszug können Sie als Beleg für das Finanzamt verwenden. Bei dem Mitgliedsbeitrag handelt es sich um nicht steuerbaren Umsatz (frei von MwSt.), der als Betriebsausgabe oder Werbungskosten absetzbar ist.
Eine Rechnung erhalten Sie nur, wenn keine Einzugsermächtigung vorliegt.
Für weitere Informationen zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft kontaktieren Sie uns unter Theresia.Berkholz@bds-bayern.de oder unter 089 / 540 56-115.

Meeting, Sitzung, Konferenz — Bezahlter Kaffeeklatsch oder wirklich notwendig? Teil 2

Tipps für ein effizientes Meeting

Sich während des Meetings mit süßen Katzenvideos auf Facebook ablenken, die Gedanken schon in den Feierabend schweifen lassen und Pläne für das kommende Wochenende schmieden. Für viele Mitarbeiter stellen nicht gut vorbereitete und durchgeführte Meetings eine bezahlte Gelegenheit zur Pause dar. Das muss aber nicht sein…. weiterlesen…

Der nächste (Schnee-)Winter kommt bestimmt!

Besser absichern gegen Elementarrisiken

Diejenigen unter uns, die einige Jahrzehnte zurückblicken können, erinnern sich an regelmäßige harte und schneereiche Wintermonate. Im Gegensatz dazu sind in den vergangenen Jahren Wärmerekorde zu verzeichnen und Schnee kennen wir nur noch aus dem Fernsehen oder den Wintersportgebieten. Immerhin blieb unser Land in der jüngeren Vergangenheit von winterlichen Überschwemmungskatastrophen verschont…. weiterlesen…

Sympathisch, Zuverlässig, Kompetent. Zu ungepflegter Kleidung gibt es kein Feedback

Neugeschäft mit System

Der erste Eindruck ist ein Vertriebsinstrument, das in Deutschland äußerst stiefmütterlich behandelt wird. Man möchte schließlich durch Kompetenz überzeugen, nicht durch Oberfläche. Nette Idee. Dumm nur, dass die meisten Menschen furchtbar oberflächlich sind…. weiterlesen…

Keine Umsatzsteuer für Bildung und Fortbildung

Umsatzsteuerfreiheit für Bildung

Nach den Mehrwertsteuervorschriften der EU sind Kurse immer dann von der Umsatzsteuer befreit, wenn diese im weitesten Sinne Schul- oder Hochschulunterricht sind. Dabei muss der Unterricht keinen direkten Bezug zum Beruf haben und auch nicht Teil einer gesetzlich geregelten Berufsausbildung sein…. weiterlesen…

IHK-Wahl 2016

Bewerben bei der IHK

Bewerben Sie sich jetzt für die Vollversammlung oder einen Regionalausschuss der IHK München und Oberbayern! Vorschläge dazu werden noch bis 08.02.2016 angenommen. Als BDS stellen wir regelmäßig erfolgreiche Bewerber in diesen Gremien. Wenn Sie sich ein Engagement bei der größten IHK Deutschlands vorstellen können, kontaktieren Sie uns doch einfach unter info@bds-bayern.de oder 089 / 540 56-0. Gerne helfen wir Ihnen bei der Nominierung und dem Wahlkampf!

Sofortberatung bei Rechtsfragen

Der BDS erweitert sein Rechtsberatungsangebot

Der BDS hat sein Rechtberatungsangebot für die Mitglieder modernisiert und erweitert. Die von den Mitgliedern immer wieder als sehr wichtig eingestufte Rechtsberatung wurde grundlegend reformiert, so dass nun ein Team aus spezialisierten Rechts- und Fachanwälten hierfür bereitsteht. Eigens für die Mitglieder des BDS wurde eine Hotline (089 / 540 56-105) eingerichtet, über die direkt mit den Rechtsberatern Kontakt aufgenommen werden kann. Alternativ kann auch die E-Mail-Adresse rechtsberatung@bds-bayern.de genutzt werden. In dringenden strafrechtlichen Notfällen steht Ihnen ein Strafverteidiger rund um die Uhr unter 0178 / 724 32 54 zur Verfügung. …. weiterlesen…

Neue Kooperationspartner der BDS-Servicegesellschaft *

Die BDS-Servicegesellschaft bietet wieder neue Kooperationspartner mit bestechenden Rabatten für Mitglieder!
*Nur für Mitglieder des BDS Bayern

Das Leistungsangebot der BDS Service GmbH konnte wieder durch attraktive Kooperationspartner erweitert werden:

So räumt die SZ den Mitgliedern seit dem 01. Januar auf gewerbliche Anzeigen einen Vorteilsrabatt von 10% ein.

Vorsorgevollmacht und Unternehmervollmacht sind wichtig, um in allen Lebenssituation, privat wie geschäftlich, selbstbestimmt zu bleiben. 90 Prozent der Erwachsenen haben das jedoch nicht erledigt. Deshalb sind wir mit JURA DIREKT, einem spezialisierter Dienstleister auf diesem Gebiet, eine strategische Partnerschaft eingegangen, von der sie durch den deutlichen Mitgliedsvorteil vielfach profitieren.

Eine Binsenweisheit: Rechnungen stellen und die Zahlung auch pünktlich bekommen sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Mit der BID Unternehmensgruppe steht Ihnen ab sofort ein verlässlicher Partner u. a. in den Bereichen Einzug von unbezahlten Forderungen im In- und Ausland, Wirtschaftsauskünften bei Anbahnung oder bereits bestehender Geschäftsbeziehung, Adressermittlungen oder Bonitätsprüfungen zur Seite.
Mit Nexkan einem Unternehmen, das auf Eignungstests für gewerbliche Mitarbeiter spezialisiert ist, steht ein weiterer interessanter Kooperationspartner in der Pipeline. Näheres dazu im kommenden Newsletter.

Unsere  weiteren Partner  mit ihren günstigen Leistungsangeboten finden Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie doch mal wieder vorbei!