Vorsicht bei Anschreiben „Branchenbuch Bayern“

Vorsicht bei Anschreiben „Branchenbuch Bayern“

Es wird darum gebeten, den Firmeneintrag vorzunehmen und das Formular per Telefax zurück zu senden. Einleitend wird der Firmeneintrag als kostenlos beschrieben, dies allerdings nicht, wenn auch Kontaktdaten, wie Telefon, Telefax, Email usw. angegeben werden. Wird das Formular komplett ausgefüllt und unterschrieben zurückgefaxt, so kommt ein zweijähriger Vertrag über einen kostenpflichtigen Eintrag im Internetregister www.webbranchenbuch.net zustande mit Kosten von insgesamt 838,00 Euro plus Mehrwertsteuer. Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn er nicht spätestens drei Monate vor Ablauf gekündigt wird.

Bitte prüfen Sie genau, ob Sie dieses Angebot annehmen wollen.

Musteranschreiben

 

Schreiben Sie einen Kommentar