Was passiert, wenn Sie als Unternehmer plötzlich ausfallen und nicht mehr handeln können?

Jedes Jahr werden viele Unternehmer und deren Familien von dieser existenzbedrohenden Situation unvermittelt und hart getroffen. Harte Einkommenseinbußen für die Familien, familienfremde gerichtlich bestellte Betreuer, welche plötzlich die Geschäfte führen, oder gar die Insolvenz des Unternehmens sind die Folgen. Der Eintritt dieser Situation ist nicht versicherbar. Der einzige Weg, mit diesem existenzzerstörenden Risiko umzugehen, ist…

170 Jahre BDS München – eine einzigartige Erfolgsgeschichte!

Ein kurzer Blick zurück  Am 21. September 1848, also vor nunmehr 170 Jahren, wurde der Allgemeine Gewerbeverband München (AGV) gegründet. Die industrielle Revolution war der entscheidende Impuls. Durch diese gerieten Handwerker und Gewerbetreibende zunehmend unter Druck, weshalb man den AGV als Kind dieser Revolution bezeichnen kann. Die Gründung ist ein Beispiel für das politische Bewusstsein…

Das neue Verpackungsgesetz – was Sie jetzt wissen müssen!

Am 01.01.2019 wird das neue Verpackungsgesetz in Kraft treten und die derzeit noch geltende Verpackungsverordnung ablösen! Durch dieses neue Gesetz kann es sein, dass Sie als Unternehmer hier eine Registrierungs- und Systembeteiligungspflicht trifft. Die Pflicht der Systembeteiligung verfolgt das Ziel einer teilweisen Übernahme der Kosten des Recyclingprozesses. Achtung: Missachtungen werden mit hohen Bußgeldern belegt oder…

Technik? Läuft! Computerhersteller DELL ist neuer Partner des BDS

    Auch Sie spüren sicherlich den tiefgreifenden Wandel, den die viel beschworene Digitalisierung mit sich bringt. Neue Arbeitsweisen, neue Kommunikationswege, teilweise sogar neue Geschäftsmodelle verlangen im Büro die neuesten, innovativen Technologien. Als kleines Unternehmen können Sie sich jedoch nicht selbst um die erforderliche technische Basis kümmern. Schließlich müssen Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft und…

Ungewollter Vertragsabschluss am Telefon – Was ist zu tun?

Wie reagiert man am besten, wenn eine Firma behauptet, es sei telefonisch ein Vertrag abgeschlossen worden und nun Zahlungsansprüche geltend macht?  Zunächst ist zu beachten, dass man als Unternehmer – leider auch bei Fernabsatzverträgen – grundsätzlich kein Widerrufsrecht hat (anders ist dies bei Verbrauchern). Spätestens dann, wenn eine Rechnung kommt oder das vermeintlich gekaufte Produkt…

Info-Recht: EuGH arbeitnehmerfreundlich in Fragen des Urlaubsverfalls

Ende 2016 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Frage vorgelegt, ob ein Arbeitgeber von sich aus verpflichtet ist, den Urlaub von Mitarbeitern auch ohne Urlaubsantrag festzulegen. Jetzt hat der EuGH in dieser Sache entschieden und nimmt den Arbeitgeber bei der Urlaubsgewährung zumindest in die Beweispflicht. Nach dieser Grundsatzentscheidung des EuGH werden Arbeitgeber…

Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Betriebsrente: Geht nicht, gibt’s nicht!

Autor: Allianz Deutschland; Servicegesellschaft des BDS Bayern e.V. mbH Berufsunfähigkeitsversicherung über den Betrieb. Geht nicht? Falsch! Ein kurzer Leitfaden, warum und wann sich eine Berufsunfähigkeit lohnt. Und ganz besonders über die Firma, bei der man arbeitet. Fehler: „Eine Berufsunfähigkeit kann man nur privat abschließen. Über den Arbeitgeber mittels einer Betriebsrente geht das eh nicht!“ Tatsache:…