BDS trifft Politik: Landesparteitag der Grünen in Lindau

BDS Bayern im Dialog mit der Politik – Vergangenen Samstag fand im schönen Lindau der Parteitag des Landesgrünen statt. Auch hier zeigte unser Verband Flagge für den bayerischen Mittelstand. Unser schwäbischer Bezirksgeschäftsführer Tilo Treede führte zahlreiche gute Gespräch an unserem Stand. Unsere klare Forderung: Ökologie und Ökonomie geht nur miteinander und nicht gegeneinander. Danke für diesen Dialog.

Ingrid Obermeier-Osl erhält Staatsmedaille

Ingrid Obermeier-Osl bei der Verleihung mit Staatsminister Hubert Aiwanger MdL Schwindegger Unternehmerin für Verdienste um die Bayerische Wirtschaft geehrt München/Schwindegg – Ingrid Obermeier-Osl, vom Schwindegger Holzwerk Obermeier und langjähriges Aushängeschild des BDS Bayern, erhielt die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft. Die feierliche Ehrung fand im Ministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie statt.…

BDS Gründerakademie Abend 8: HIGH TECH

Markus Weiße Marxup GmbH Ein Wort, viele Fragezeichen. Digitalisierung wird oft missverstanden. Der Begriff bedeutet nicht etwa die Aufrüstung von Hardware, sondern die Definition vernünftiger Prozesse, den intelligenten Einsatz von Software und die Etablierung einer Unternehmenskultur, die Transparenz schafft und steigenden Sales generiert. Digitalisierung ist: wenn man durch die Nutzung neuer Technologien die Konkurrenz überholt; ……

Sachgrundlose Befristung nach Karenzzeit von 22 Jahren zulässig

Nach § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) ist der Abschluss eines befristeten Arbeitsverhältnisses ohne Sachgrund unzulässig, wenn der Arbeitnehmer zuvor bei demselben Arbeitgeber beschäftigt war. Wird dagegen verstoßen, gilt das Arbeitsverhältnis als unbefristet. Seit Jahren beschäftigen sich die Gerichte nun mit der Frage, wie weit dieses sogenannte Vorbeschäftigungsverbot zurückreicht. Die frühere Auffassung des…

BDS Forderung umgesetzt – Reform der Handwerksordnung kommt!

Wiedereinführung der Meisterpflicht für zwölf Gewerke geplant Zur geplanten Änderung der Handwerksordnung erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann, und der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Sören Bartol: Wir werden bei einigen Handwerksberufen die Meisterpflicht wieder einführen. Damit setzen wir ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrags um. Wir legen bei der Entscheidung, bei welchen Gewerken die…

BDS Bayern kritisiert SPD-Steuerpläne scharf

Florian Lemmrich Vizepräsident Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern e.V. Gefahr für den Wirtschaftsstandort Deutschland BDS Bayern kritisiert SPD-Steuerpläne scharf „Wer sich aufgrund rot-rot-grüner Machtphantasien in Realitätsferne ergeht, wie dies gerade bei der SPD der Fall ist, der gefährdet den Wirtschaftsstandort und die Zukunft Deutschlands!“, so die Zusammenfassung von BDS-Vizepräsident Florian Lemmrich. Der Mittelstandsverband lehnt…

BDS Gründerakademie Abend 5: Die Basis Businessplan und Finanzierung

Gabriele Taphorn Fördermittel-Guide Der Schritt in die Selbständigkeit sowie die Unternehmensexpansion ist in den meisten Fällen u. a. mit finanziellen Überlegungen verbunden. Nur in den wenigsten Fällen reichen die vorhandenen eigenen Mittel aus, die notwendigen Investitionen und Liquiditätsmittel zu decken. Um entsprechende Kapitalquellen hierfür erschließen zu können, ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren, um…

Urteil: Unfallversicherungsschutz auch am “Probetag”

Ein Arbeitsuchender, der in einem Unternehmen einen “Probearbeitstag” verrichtet und sich dabei verletzt, ist gesetzlich unfallversichert. Dies hat der 2. Senat des Bundessozialgerichts am Dienstag, dem 20. August 2019 entschieden (Aktenzeichen B 2 U 1/18 R). Der Kläger hat zwar nicht als Beschäftigter unter Versicherungsschutz gestanden, als er an dem “Probearbeitstag” Mülltonnen transportierte und dabei vom Lkw stürzte.…

Petition im Bundestag zur Befreiung von Geschäftsreisen von der Bescheinigung A1

Petition im Bundestag zur Befreiung von Geschäftsreisen von der Bescheinigung A1 Bis zum 28. August 2019 läuft im Deutschen Bundestag eine Petition gegen die Pflicht der Beantragung der Bescheinigung A1 bei Geschäftsreisen. Die Petition setzt sich neben der Befreiung von Geschäftsreisen auch für Ausnahmen für Installations- und Servicearbeiten von Anlagen im EU-Ausland ein, die nicht…