Altervorsorge und Entgeltoptimierung

DGEO: Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens sind die Mitarbeiter, deshalb ist der Fachkräftemangel eine der großen Herausforderungen in der heutigen Zeit. Somit ist die Rechnung einfach: Mitarbeiterförderung = Unternehmensförderung!

Diese Zielsetzung kann nur erreicht werden, wenn eingesetzte Konzepte für die Belegschaft transparent und eine echte Besserstellung der einzelnen Arbeitnehmer nachvollziehbar werden. Das Mitarbeiterkonzept der DGEO setzt deshalb auf die innovative Idee der Entgeltoptimierung. Das Werkzeug der Wahl ist das Einkommensteuergesetz. Denn hier sind seit den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine Vielzahl an Möglichkeiten in Form von Entgeltbausteinen verankert. Entgeltbausteine sind verschiedene Varianten der Vergütung, wie z. B. Einkaufsgutscheine, Barzuschüsse für die Kinderbetreuung oder auch Altersvorsorgezuschüsse und viele mehr. Diese Bausteine sind steuer- und sozialversicherungsbegünstigt und wirken sich deshalb positiv für den Mitarbeiter und auch für den Arbeitgeber aus.

Ob nun ein höherer Mehrwert aus dem althergebrachten Bruttolohn erreicht werden soll oder aus einer anstehenden Gehaltserhöhung, wird in der individuellen Ausgestaltung festgelegt. Mit großer Erfahrung wird das Konzept durch die Experten der DGEO gestaltet, eingerichtet und kontinuierlich betreut. Um einen echten nachhaltigen Mehrwert zu erreichen, ist immer ein Zusammenspiel von Arbeitsrecht, Steuerrecht, Tarifrecht und Sozialversicherungsrecht nötig. Aus diesem Grund ist das große Netzwerk aus Steuerberatern und Rechtsanwälten im gesamten Bundesgebiet unabdingbar und steht den Mitgliedern des BDS zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung. Die verständliche Kommunikation und vor allem die einzelnen Mitarbeitergespräche runden das Konzept ab und sind der Garant für den Erfolg. Hintergrund der gesetzlichen Maßnahmen sind verschiedene volkswirtschaftliche Strategien, wie zum Beispiel der Wunsch nach Förderung moderner Medien, oder auch die Unterstützung für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Ganz modern gibt sich der Staat zudem bei der Förderung von Internetnutzung oder Telekommunikationsgeräten.

Auch das neue Betriebsrentenstärkungsgesetzt ist eine weitere Strategie, um die Mitarbeitervorteile auszubauen. Die DGEO konzeptioniert Mitarbeiterprogramme mit positiven Wechselwirkungen der einzelnen Entgeltbausteine, vor allem auch in Bezug auf die Altersvorsorge. Dadurch ermöglichen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern eine Altersvorsorge, die effektiv der Altersarmut entgegensteuert.

Eine attraktive Lohn- und Gehaltsstrategie sorgt also für Mehrwert für Mensch und Unternehmen. Nicht zuletzt führt die
Stärkung des Human Capital zu einer nachhaltigen Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland.

Für Detailinformationen wenden Sie sich bitte an:
Deutsche Gesellschaft für Entgeltoptimierung mbH
Telefon 09092 91007-0, Fax 91007-200, info@dgeo.de,
https://www.dg-gruppe.eu/dgeo/index.php

Weitere Informationen:

Veranstalterhaftpflicht- und Ausstellerversicherung

Ortsverbände des BDS Bayern haben die Möglichkeit, zu besonders günstigen Konditionen eine Veranstalterhaftpflichtversicherung sowie eine Transport- und Ausstellerversicherung abzuschließen.