Protestaktion Kassenbon: Wir fahren den ungewollten Umweltmüll nach Berlin

Protestaktion Kassenbon: Wir fahren den ungewollten Umweltmüll nach Berlin BDS Bayern ruft zum Sammeln von Kassenbons auf München – „Es reicht!“, stellt BDS Präsidentin Gabriele Sehorz entschieden fest und meint damit die Kassenbon-Pflicht. Diese gilt seit 01.01.2020 und sorgt seitdem für großen Ärger. Aus diesem Grund fordert Sehorz jetzt Ihre Mitgliedsunternehmen zum koordinierten Protest auf.…

Betrug mit dem Verpackungsregister

Liebe Mitglieder des BDS Bayern, eine WARNUNG: Gegenwärtig sind wohl Rechnungen im Umlauf, die den Anschein erwecken könnten, dass diese in direktem Zusammenhang mit einer Registrierung im Verpackungsregister LUCID (https://lucid.verpackungsregister.org) der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) stehen. Hierbei handelt es sich um einen Betrugsversuch. Wir weisen Sie in diesem Zusammenhang auf das dieses PDF-Dokument hin, dort…

Achtung Betrug!

Und täglich grüßt das Murmeltiere – aber nicht das süße kleine, sondern das verbrecherische hässliche große! Derzeit versenden Betrüger unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“ E-Mails, in denen Unternehmerinnen und Unternehmer auf die Mitteilungspflicht an das Transparenzregister gemäß §§ 18 ff. des Geldwäschegesetzes hingewiesen werden. Natürlich wird auch wieder kräftig mit Bußgeldern bei unterbleibender Registrierung…

Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung

Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung Liebe Mitglieder des BDS Bayern, in allen Geschäftsbereichen, in denen in größerem Umfang Bargeschäfte getätigt werden, kommt der Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung eine essentielle Bedeutung zu. Um nachteilige Rechtsfolgen auszuschließen, ist es daher zwingend erforderlich, die sich stetig verschärfenden Anforderungen der Finanzverwaltung zu kennen und rechtssicher anwenden zu können. Denn nur so können…

BDS Expertengespräch – Drei Fragen an Manfred Kroha: Es grünt so grün die Bürokratie! 

Manfred Kroha Steuerberater Stv. BDS Bezirksvorsitzender Oberbayern/Ost BDS Expertengespräch – Drei Fragen an Manfred Kroha Warum der Christbaum unterschiedlichen Steuergrundlagen unterworfen ist Herr Kroha, das Weihnachtsfest steht unmittelbar vor der Tür und Bayerns Bürgerinnen und Bürger kaufen gerade fleißig Christbäume, die dann spätestens am 24. Dezember hellerstrahlt in den Wohnzimmern stehen werden. Was jedoch viele…

BDS Gründerakademie Abend 10: RESSOURCEN

Dr. Ulrich Fülbier GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Die Ressource Personal. Dr. Ulrich Fülbier ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und leitet als Partner die Praxisgruppe Arbeitsrecht der großen Wirtschaftskanzlei GÖRG am Standort in München. Er berät national und international tätig Unternehmen in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts. Neben der täglichen Dauerberatung stellen dabei die Begleitung arbeitsrechtlicher…

Eintragung in das Transparenzregister

Liebe Mitglieder des BDS Bayern, mit dem Gesetz zur Umsetzung der Änderungsrichtlinie (EU) 2018/843 zur Vierten EU-Geldwäscherichtlinie (EU) 2015/849 werden das bestehende Geldwäschegesetz und andere den Finanzsektor betreffende Gesetze angepasst. Hieraus ergeben sich folgende wichtige Änderungen in Verbindung mit dem Transparenzregister (vgl. §§ 18 ff. Geldwäschegesetz): Seit Oktober 2017 sind juristische Personen des Privatrechts (z.B.…

BDS trifft Politik: Landesparteitag der Grünen in Lindau

BDS Bayern im Dialog mit der Politik – Vergangenen Samstag fand im schönen Lindau der Parteitag des Landesgrünen statt. Auch hier zeigte unser Verband Flagge für den bayerischen Mittelstand. Unser schwäbischer Bezirksgeschäftsführer Tilo Treede führte zahlreiche gute Gespräch an unserem Stand. Unsere klare Forderung: Ökologie und Ökonomie geht nur miteinander und nicht gegeneinander. Danke für diesen Dialog.