Nachsitzen statt Hängematte

Nachsitzen statt Hängematte BDS Bayern fordert wirksame Corona-Strategien für den Herbst   München – Vermehrt stellen sich Amtsträger aller Parteien die Frage, inwieweit Abstand, Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich noch angemessen sind. Unser Gesundheitsminister Jens Spahn plädierte jüngst für eine schrittweise Lockerung der Maskenpflicht und auch unsere Justizministerin forderte aus juristischer Sicht die…

Die Pandemie darf nicht für Wahlkampf missbraucht werden

Die Pandemie darf nicht für Wahlkampf missbraucht werden BDS kritisiert politischen Umgang mit der potentiellen Abschaffung der Maskenpflicht München-Berlin – Die 7-Tage Inzidenz ist deutschlandweit unter einen Wert von 20 gefallen. Dies ist der niedrigste Wert seit September 2020. Nun stellen sich berechtigte Fragen, wie unter anderem mit der Maskenpflicht oder weiteren pandemiebedingten Einschränkungen umzugehen…

Der BDS im Austausch mit Barbara Fuchs (die Grünen)

BDS äußert Bedenken über CO2 Bepreisung und Wettbewerbsfähigkeit München: Der BDS Bayern steht im ständigen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern aller demokratischen Parteien, um für die Interessen seiner Mitgliedsbetriebe einzustehen.   Im Rahmen dieses Austausches hat BDS-Präsidentin Gabriele Sehorz Ihre Bedenken hinsichtlich der CO2- Bepreisung und der steigenden Energiepreise und die dadurch schwierigen Wettbewerbsbedingungen Barbara…

Befreiungsschlag zu Pfingsten? BDS begrüßt Öffnungen für Hotellerie und Gastronomie und fordert Inzidenzunabhängigkeit für den Außenbereich

Befreiungsschlag zu Pfingsten? BDS begrüßt Öffnungen für Hotellerie und Gastronomie und fordert Inzidenzunabhängigkeit für den Außenbereich Berlin-München- Pünktlich vor den Pfingstferien kündigt die Bayerische Staatsregierung Öffnungsszenarien für Hotellerie und Gastronomie an. Maßgeblich bleibt die bekannte und wenig geliebte Inzidenz. Das schnellere Impftempo und die sich jahreszeitlich verbessernde Witterung sind ein Hoffnungsschimmer, das Beispiel der Stadt…

Bundesnotbremse beendet Modellregionen: BDS bedauert Mut- und Perspektivlosigkeit

Bundesnotbremse beendet Modellregionen BDS bedauert Mut- und Perspektivlosigkeit München – Durch die beschlossene „Bundesnotbremse“ sind die Modellregionen Geschichte. Die Stadt Tübingen musste ihre sehr erfolgreiche Studie abbrechen. Mit der Schnellteststrategie konnte die Inzidenz in der Stadt Tübingen konstant gehalten werden. Der Landkreis Tübingen dagegen hat stark steigende Inzidenzen, obwohl er sich bereits in der Notbremse…

Offener Brief: Misstrauensvotum durch Testpflicht in Unternehmen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Bundesminister Scholz, sehr geehrter Herr Bundesminister Altmaier,   wir wenden uns heute an Sie, nicht nur mit einem Appell, sondern vielmehr mit einem Hilferuf. Vertrauen Sie bitte auf das Verantwortungsbewusstsein unserer Unternehmen. Das Bild, das Sie von unseren Unternehmen zeichnen, ist fatal und zudem ein absoluter Affront gegenüber…

Petition “Testland Bayern”

Petition “Testland Bayern” Mit dieser Petition fordern wir, dass in ganz Bayern schnellstmöglich die Voraussetzungen für flächendeckende und wiederkehrende Testungen der Bevölkerung geschaffen werden und unser Freistaat Bayern zum „Testland Bayern“ wird. Der Freistaat Bayern muss unverzüglich beweisen, dass er die Lehren aus der Impfstoffbeschaffung der EU gezogen hat und nun in der Lage ist,…

Unternehmer leisten ihren Beitrag! BDS zeigt sich empört über Tonalität der Bundesregierung

Unternehmer leisten ihren Beitrag! BDS zeigt sich empört über Tonalität der Bundesregierung München-Berlin –Bereits seit einiger Zeit droht Kanzlerkandidat Olaf Scholz den Unternehmerinnen und Unternehmern mit einer gesetzlichen Testpflicht. Mit der heutigen Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich deutlich die verfehlte Sicht der Politik auf das Verantwortungsbewusstsein von Unternehmern. „Es wird seit einem Jahr…

Das ist Staatsversagen! BDS fordert verantwortliches Handeln statt weiteren Murks

Das ist Staatsversagen! BDS fordert verantwortliches Handeln statt weiteren Murks München-Berlin –Die Ministerpräsidentenkonferenz tagte mit Bundeskanzlerin Angela Merkel heute Vormittag erneut. Dies ist nicht nur dem Versagen rund um den „Ruhetag“ geschuldet. Die Zustimmung in der Bevölkerung,n aber auch innerhalb der Unionsfraktion nimmt täglich für diese kopflose und mittelstandsvernichtende Politik ab. Eine Woche vor dem…

Und sie wissen nicht was sie tun! BDS enttäuscht von erneutem Murks

Und sie wissen nicht was sie tun! BDS enttäuscht von erneutem Murks München –Die Ministerpräsidentenkonferenz tagte mit Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut bis tief in die Nacht. Dass der Gipfel Stunden lang pausiert werden musste zeigt, dass die Nerven blank liegen. “Dass die Funktionsträger in dieser ernsten Lage über Stunden den Verhandlungstisch verlassen, ist wirklich der…